Mehr Flexibilität und Speed für deinen Online-Auftritt

Hoste smart mit Branding Landingpages von Superior und Webflow
Mehr erfahren
Das einfachste und schnellste Hosting
Webflow Logo

Endlich ein Hosting, das jeder versteht – mit Superior und Webflow

Superior setzt auf Webflow für hochperformante Branding Landingpages. Animierte Pages wie diese sind im Handumdrehen erstellt und geben uns als Branding Agentur in Verbindung mit Programmieren völlig neue Fähigkeiten: Mehr Speed, schnelle Realisierung, mehr Fokus auf Funktion und Performance. Kurz: Mehr Gewinn für dein Unternehmen.
Pro Webflow

8 unschlagbare Gründe, warum Webflow-Hosting Konkurrenten wie Strato und andere um Längen schlägt

CDN

So schnell war deine Website noch nie, von überall auf der Welt.

Sicher

99,99% Verfügbarkeit. Das kriegt nicht mal Strato hin mit seinen 99% (3,5 Tage Ausfall im Jahr).

Millionen GB

Millionen von Gigabyte für dich und dein Business – egal wie klein oder groß ihr seid.

Skalierbar

Deine Seite trendet? Kein Problem. Webflow CDN schafft Sprünge von 3 auf 3.000.000 Besucher.

Selbst bearbeiten

Inhalte kannst du direkt auf der Seite bearbeiten, ändern und hinzufügen.

Frei von Code

Frei von Programmierern, hohen Kosten und langen Wartezeiten – alles sofort.

Schnell aufbauen

Deine Website kann sofort aufgebaut, umgebaut und ergänzt werden – super schnell.

Designers only

Du kannst sogar deinen Designer oder uns direkt mit Updates beauftragen – beste Kunden-Experience.

Pakete

Hosting super easy! Mit All-inclusive-Service von deiner Branding-Agentur: Superior

B
‍Hosting

Unendlich GB Storage
SSL Sicherheit
Backup inkl.
DSGVO-Setup

30 €

monatlich
Inkl. 19% gesetzl. Umsatzsteuer.
Zzgl. Domainhosting (ca. 1€/m) bei einem Anbieter deiner Wahl.
Beste Wahl

D
‍‍Hosting

Alles aus Basic Hosting
Inhalte selbst bearbeiten
Beiträge veröffentlichen
Diverse Zusatzfunktionen

35 €

monatlich
Inkl. 19% gesetzl. Umsatzsteuer.
Zzgl. Domainhosting (ca. 1€/m) bei einem Anbieter deiner Wahl.

Hosting +
Pflege

Alles aus CMS Hosting
Monatliche Sichtung
Monatliche Prüfung
Monatliche Korrektur

80 €

monatlich
Inkl. 19% gesetzl. Umsatzsteuer.
Zzgl. Domainhosting (ca. 1€/m) bei einem Anbieter deiner Wahl.
Wenn du deine Website bzw. Landingpage bei Superior planst, ist Webflow die richtige Wahl für dich. Lass dich direkt beraten zu deinen Möglichkeiten.
Jetzt beraten lassen
Wichtige Fragen

Bevor du auf Webflow umsteigst, stelle die wichtigen Fragen

Ein Umstieg auf Webflow bringt viele Veränderungen. Sei dir über diese Änderungen unbedingt im Klaren, um eine gute Entscheidung treffen zu können. Check die wichtigsten Fragen:

Wann ist Webflow richtig für mich?

Hosting mit Webflow ist richtig für dich, wenn du eine performancebasierte Branding Landingpage kreieren willst, die für Marketingzwecke eingesetzt wird. Soll heißen, wenn es schnell gehen muss, du Umsetzung und Pflege in die Hände von Superior legen willst und wenn du Online-Marketing betreiben willst. Außerdem musst du eine junge Zielgruppe haben, die neue Browser benutzt. Webflow nimmt keine Rücksicht auf veraltete Technik.

Was muss ich unbedingt beachten, bevor ich auf Webflow umsteige?

Webflow nimmt keine Rücksicht auf veraltete Browser. Wenn du eine Zielgruppe hast, die vor allem mit alten Geräten arbeitet, dann ist Webflow nicht das Richtige für dich. IE 11 und viele andere alte Browser werden nicht unterstützt. Es kommt zu fehlerhaften Darstellungen.
Webflow ist gemacht für moderne Zielgruppen mit aktuellen Geräten, die auf Sicherheit im Netz achten und regelmäßig ihre Geräte updaten. Wenn das deine Zielgruppen sind, ist Webflow absolut richtig für dich.

Wann ist Webflow nicht richtig für mich?

Hosting mit Webflow ist nicht das Richtige für dich, wenn du eine komplexe Website aufbauen willst, die viele Plugins und Sonderfunktionen benötigt. Webflow ist 100% design-fokussiert und bietet daher keine Integrationsmöglichkeiten für komplexe Tools.

Was, wenn mir Webflow nicht gefällt und ich zurück will zu Wordpress?

Eine Webflow-Seite kann nicht umgewandelt werden in zum Beispiel eine Wordpress-Seite. Du solltest deinen Programmierer daher unbedingt voher ein Backup deiner bisherigen Seite und aller Datenbanken erstellen lassen und diese sicher aufbewahren. Sprich dazu am besten mit deinem Programmierer.

Ich hab schon eine Superior-Website. Kann ich upgraden?

Ja, du kannst jederzeit upgraden von Wordpress auf Webflow. Lass uns dazu vorher sprechen, damit wir dir genau sagen können, ob das für deine Seite eine gute Entscheidung ist.

Warum muss ich die Domain einzeln hosten?

Domainhosting und Webspace-Hosting sind zwei verschiedene Dinge. Webflow bietet kein Domainhosting. Daher müssen deine Domains bei einem anderen Anbieter gehostet werden. Wir empfehlen United Domains.

Was wird nicht gehen mit Webflow?

Da Webflow auf Design, Speed und Usability fokussiert ist, sind besondere Funkionen wie die Integration von Plugins, iFrames und anderen Tools nur eingeschränkt verfügbar. Ein Vorgespräch kann klären, ob Webflow das Richtige ist für dein Vorhaben. Vereinbare einfach einen Termin.

Was, wenn ich jemand anderen mit der Gestaltung der Website beauftragen will?

Wenn du jemand anderen mit der Seite beauftragen möchtest, hostest du am besten bei dieser Person. Wir können dein Webflow-Paket auch zu ihr umziehen lassen. Das kannst du telefonisch tun – super einfach.

Wenn ich kündige, ist dann alles weg?

Ja. Direkt nach der Kündigung wird die Seite offline geschaltet und gelöscht. Vorher kannst du jedoch wählen, ob du zu einem anderen Webflow-Account umziehen möchtest oder eine Sicherungskopie deiner Seite vor ihrer Löschung wünschst. Eine Rückerstattung von gezahlten Beträgen gibt es nach der Kündigung nicht.

Was, wenn ich mal zahlungsunfähig bin?

Da du direkt an Webflow zahlst, unterliegt deine Website den AGB von Webflow. Stand April 2020: Deine Website bleibt bestehen und du kannst sie noch immer bearbeiten, aber nichts mehr veröffentlichen. Es entfallen auch alle anderen Funktionen wie Backups. In der Zeit, in der du nicht zahlst, solltest du also am besten die Finger von der Seite lassen, bis du wieder zahlen kannst. Unsere Leistungen stellen wir in dem Fall vorerst ein, bis du die Zahlung getätigt hast.

Kann ich jederzeit downgraden?

Ja, du kannst dein Webflow-Hosting jederzeit downgraden. Beachte dabei, dass bestimmte Funktionen wegfallen. Welche genau, sagen wir dir gern am Telefon.

Wann sollte ich unbedingt umsteigen?

Du solltest unbedingt auf Webflow umsteigen, wenn du eine hochperformante Branding Landingpage mit Superior planst. Denn dann ist deine Seite Full Speed, absolute Power und State of the Art. Vereinbare direkt ein Vorgespräch ›

Zur Branding Landingpage in exakt 10 Tagen

Die Zeiten sind vorbei, in denen du Monate auf deine neue Website warten musstest – jetzt wird gesprintet
Dein neues Produkt muss sofort raus und getestet werden. Nicht nur das: Es muss perfekt kommunizieren und gezielt in das Herz deiner Kunden treffen. Das ist jetzt möglich – mit Superior, Webflow und dem Landingpage-Sprint in exakt 10 Tagen.
Beratungstermin sichern
Auf geht's

Jetzt umsteigen auf das stärkste Hosting für deine Sales Pages

Steige jetzt um auf Webflow-Hosting mit Superior und einer neuen Branding Landingpage. Vereinbare jetzt den Tel-Termin und prüfen, ob Webflow für deine Website das Richtige ist.
Jetzt Tel-Termin vereinbaren
Du bist schon Kunde bei Superior? Dann ruf direkt an und lass dich beraten.